Emser Saures macht munter

Für alle, die frisch und frei in den Som­mer starten möcht­en, hat zem­si ein alko­hol­freies Getränk entwick­elt, das Kör­p­er und Geist spür­bar vital­isiert.

Emser Saures“ heißt das erfrischende, belebende und reini­gende Trinke­lix­i­er zum Sel­ber­ma­chen. Ide­al als Aufwachgetränk, Durstlösch­er an heißen Tagen und Energiespender vor, während und nach dem Sport – „Emser Saures“ weckt die Sinne und lässt sich auch her­vor­ra­gend mit Weißwein mis­chen.

Chris­t­ian Vuis­sa und Diet­mar Pöschko haben gemein­sam die Rezep­tur für das wohl gesün­deste Erfrischungs­getränk entwick­elt. Dabei ist auch das Schwe­fel­wass­er vom Schwe­fel­brun­nen in der Römer­straße ein wichtiger Inhaltsstoff. Das Hohen­emser Schwe­fel­wass­er wurde bere­its 909 in der Chur­er Urkunde erwäh­nt, die Heilquelle ist seit 1430 bekan­nt. In der „Emb­ser Chronik“ von 1616 wird der Schwe­fel­brun­nen als „welt­berühmt“ beze­ich­net.

Zu den weit­eren Zutat­en gehören frisch gepresster Zitro­nen­saft, natür­lich­er rot­er Trauben­saft, Him­beer­es­sig, Honig, Himalaya Kristall­salz und Quell­wass­er. Diese beson­dere Mis­chung führt dem Kör­p­er viele wichtige Sub­stanzen zu.

Men­schen trinken seit Jahrtausenden Schwe­fel­wass­er als Heilmit­tel. Schwe­fel gilt als wertvoll für den Eiweißstof­fwech­sel, die Ent­gif­tung und die Energiegewin­nung in den Zellen. Zitro­nen­saft, Him­beer­es­sig und Trauben­saft sind reich an Vit­a­mi­nen und Min­er­al­stof­fen, verbessern die Leis­tungs­fähigkeit und stärken Herz und Immun­sys­tem. Außer­dem wirken sie reini­gend auf den Kör­p­er, pos­i­tiv auf das Gemüt und fördern Konzen­tra­tion und Durch­blu­tung.

Honig wurde im alten Ägypten und Griechen­land als Speise der Göt­ter und „Quell der Unsterblichkeit“ beze­ich­net. Er enthält bioak­tive Stoffe und Antiox­i­dantien, hat einen hohen Energiege­halt und verbessert die Leis­tungs­fähigkeit. Himalaya Kristall­salz, die rein­ste Form von Salz, war in früheren Zeit­en als weißes Gold bekan­nt. Es ist reich an Min­er­alien, Spurenele­menten und hat eine hohe bioen­er­getis­che Qual­ität.

Die einzi­gar­tige Mis­chung von „Emser Saures“ ver­lei­ht Vital­ität, Bal­ance und Wohlbefind­en – das ide­ale Getränk für alle gesund­heits­be­wussten Durch­star­terin­nen und Durch­starter.

 


 

Rezept

für 1 Liter „Emser Saures“

  • 100ml Hohen­emser Schwe­fel­wass­er
  • 100ml frisch gepresster Bio-Zitro­nen­saft
  • 100ml natür­lich­er Bio-Trauben­saft
  • 40ml Him­beer-Essig
  • 2–4 Teelöf­fel Bio-Honig
  • 1–3 Messer­spitzen Himalaya-Kristall­salz

 

Zutat­en gut ver­mis­chen und mit Quell- oder Min­er­al­wass­er auf 1 Liter auf­füllen.